Montag, 7. Dezember 2015

Blümchen- Latzrock

In knapp 3 Wochen ist bereits Weihnachten und ich hab mich immer noch nicht für einen Schnitt für das Weihnachtskleid der Großen entschieden. Es soll einerseits dem Anlass entsprechend festlich sein, allerdings auch nicht so chic wie das von 2013, sodass die Große es auch noch nach den Feiertagen anziehen kann.

Seit Ewigkeiten hab ich schon den Schnitt Xana von Farbenmix hier rumliegen. Da ich aber noch nie nach Farbenmix genäht hab, musste erstmal ein Probeteil her. Vor allem komm ich nicht mit der Maßtabelle mit den fertigen Kleidungsstückmaßen zurecht. Wenn mein Kind einen Hüftumfang von 60 cm hat und das fertige Teil 62, ist das dann zu knapp??? Wieviel Bequemlichkeitszugabe wird denn berechnet???

Damit der Rock zur Jahreszeit passt, hatte ich mir dann einen schönen Blümchencord ausgesucht, soll ja schließlich auch etwas wärmen. Ganz mutig hab ich dann einfach die aktuelle Kaufgröße 134/140 zugeschnitten und munter drauflosgenäht. Tja, was soll ich sagen, das Glück ist halt auf der Seite der Dummen, rausgekommen ist ein supersüßer Latzrock, der durchaus das Potential hat zum Lieblingsteil aufzusteigen:

Die KamSnaps passend dazu in Pink und Lila:


Die Gürtelschlaufen hab ich weggelassen, weil die Große eh kaum Gürtel trägt, aber notfalls kann man auch einfach so einen drüberziehen:


Für meinen Geschmack sitzt der Rock zu locker, aber so ist der Schnitt ja eigentlich auch geplant. Die Druckknöpfe hätte ich mir sparen können, die Große schlüpft da einfach so rein. Evtl. würde ich beim nächsten Mal etwas Weite an den Seiten rausnehmen, damit's enger wird. Schön find ich, dass das Rückenteil recht hoch geschnitten ist und damit auch der Rücken schön gewärmt wird:

Oh Mann, erinnert ihr euch auch an die nervigen Sprüche eurer Mütter? "Kind, zieh dir was längeres an, damit die Nieren warm bleiben" war bei uns z.B.  der Renner. Und jetzt bin ich selber so eine Mutti *lach* Tja, manche Sachen versteht man vielleicht wirklich erst, wenn man selber Kinder hat.

 Alles in allem gefällt mir der Latzrock sehr gut, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich den Schnitt als Weihnachtsoutfit nehmen soll?!? Andererseits bieten das Vorder- und Rückenteil viel Platz zum betüddeln, evtl. eine schöne Stickerei oder ein Plott vorne und hinten, silberne Absteppungen, Glitzerknöpfe??? Ich lass mir das nochmal durch den Kopf gehen, bzw. warte mal ab, was meine Mama dazu sagt :)

Die Große ist heute Morgen nach dem Fotoshooting auf Klassenfahrt aufgebrochen (in die Weihnachtsbäckerei - wie cool ist das denn??? Sowas hatten wir damals nicht) und beschert uns damit einen Abend allein mit der kleinen Maus. Die wird ihre große Schwester bestimmt vermissen, wessen Zimmer soll sie denn jetzt durcheinanderbringen?
Wieso sitzt du auf dem Boden??? Egal, ich setz mich einfach mal dazu :)

Schnittdetails:
Schnittmuster: Xana von Farbenmix, Größe 134/140
Stoff: dünner braun-grauer Cord mit Blumenprint
Änderungen: Rockteil eingereiht statt in Falten gelegt
Meine Meinung zum Schnitt: leicht zu nähen, sitzt relativ gut, wird auf jeden Fall nochmal verwendet.

Verlinkt bei: Kiddikram und Cord,Cord,Cord

LG
Silvana

Kommentare:

  1. Ein sehr schickes Kleid!
    Vielen Dank für's Verlinken!
    Alles Liebe und Gute für das neue Jahr!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...