Sonntag, 22. Mai 2016

Geburtstagskleid

Gestern haben wir den 8. Geburtstag der Großen gefeiert und zu diesem Anlass gab es natürlich ein neues Kleid. Die ganzen letzten Jahre war es an dem Samstag nach ihrem Geburtstag IMMER warm, egal wie es die Tage/Wochen vorher aussah. Das scheint irgendwie ein kosmischen Gesetz zu sein :)

Daher bin ich auch voll auf Risiko gegangen und hab ihr ein luftiges Sommerkleid genäht:

Da ich nicht genug von dem Blumenstoff hatte, habe ich für das Oberteil türkisfarbenen Jeans verwendet. Da das gleiche Türkis auch bei den Blumen vorkommt, passt es sehr schön dazu. Weil es so einfarbig allerdings etwas eintönig aussah, gab's vorne und hinten noch ein paar Falter drauf:



Der Kragensteg und der Unterkragen sind aus dem Blumenstoff gefertigt:

Im Großen und Ganzen gefällt mir das Kleid sehr gut, ist nur etwas weit für meine große Bohnenstange. Nächstes Mal lasse ich einfach die seitlichen Nahtzugaben weg, dann dürfte es besser sitzen. Aber so kann sie es nächstes Jahr wenigstens nochmal tragen. Wenn sie allerdings so weiterwächst, dann als Minikleid :)

Passend zu dem schönen Kleid, gab's auch eine aufwendigere Frisur mit einem "Schneeball" von der Tischdeko. Gehalten hat sie zwar nur bis zum Trampolin, aber ich konnte vorher wenigstens noch ein Foto machen:

Und hier noch ein paar Bilder vor dem Besucheransturm:





Schnittdetails:
Schnittmuster: Ottobre 3/2016 Nr. 19, Gr. 140
Stoff: türkiser Jeans vom örtlichen Stoffhändler, BW mit Blumendruck von TheTulleFactory
Änderungen: keine
Stickdateien: M3275 und A8701 von emblibrary
Meine Meinung zum Schnitt: relativ leicht zu nähen, wird auf jeden Fall nochmal genäht


Verlinkt bei: Kiddikram, Meitlisache und SFL

Euch einen schönen Sonntag noch, wir gehen die Sonne genießen.

LG
Silvana



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...