Samstag, 14. Mai 2016

Nachts sind alle Katzen grau???

Von wegen! Bei diesen Miezen geht es bunt zu....

Mein Katzenshirt kennt ihr ja schon, jetzt haben die Mädels auch jeweils eins bekommen.

Geplant hatte ich die ja eigentlich im Partnerlook: gestreifter Körper, schwarze Ärmel und eine pinke Stickerei. Sogar die Stickerei hab ich mir in zwei verschiedenen Größen gekauft. Nachdem ich aber den Streifenjersey bereits für mich angeschnitten hatte, war für die Mädels nicht mehr genüg übrig.

Ich glaube ich muss in Zukunft größere Stoffmengen kaufen, wenn der Stoff auch für mich geeignet ist. Sonst nehm ich immer nur einen Meter, reicht ja normalerweise für so ein Kindershirt.

So gab's für die Kleine eben pinke Ärmel (ein Reststück, das genau noch dafür gereicht hat):

Die Große hat sich dann eins "wie bei Mama" gewünscht. Also schwarzer Körper und gestreifte Ärmel.

Bei der Stickerei haben wir aber etwas Abwechslung reingebracht:

Dass die Shirts jetzt fertig sind und getragen werden grenzt fast schon an ein Wunder, wenn man bedenkt was alles schiefgelaufen ist:
Die Stickerei bei der Großen sollte eigentlich erst auch so nachtleuchtend werden wie meine. Ich weiß nicht, was die Sticki hatte, aber irgendwie hat sie den Katzenkopf total versaut und dann ist auch noch die Garnrolle nach 3/4 des Kopfes leer gewesen (und ich hab natürlich keinen Ersatz und auch keine Möglichkeit schnell welchen zu besorgen). Also musste ich das Vorderteil nochmal zuschneiden und mit dem normalen Stickgarn sticken. Bei der Kleinen hat die Nähmaschine beim Wabenstich gezickt, d.h. auftrennen und die Ärmelsäume nochmal nähen, diesmal mit der Cover, die ja jetzt wieder läuft. Wobei sie dann hier kurz vor Schluss wieder einen Fehlstich hatte und ich somit nochmal auftrennen musste. Ich hoffe der Stoff hält das jetzt aus, denn nochmal trenn ich da nichts mehr auf!!!

Den Frust bei der Entstehung sieht man den Teilen hoffentlich nicht an und den Mädels gefallen ihre Katzenshirts:

Früh übt sich, wer später mal ein guter Fotograf werden will :)



Schnittdetails Mini:
Schnittmuster: Ottobre 1/2016 Nr. 3 , Gr. 80
Stoff: Streifenjersey von stoffe.de, pinker Jersey vom Fürther Stoffmarkt
Änderungen: Rückenteil begradigt
Stickerei: UT7541 von UrbanThreads

Schnittdetails Maxi:
Schnittmuster: Ottobre 4/2012 Nr. 23 u. 25, Gr. 140
Stoff: schwarzer Jersey von Hager, Streifenjersey von stoffe.de
Änderungen: keine
Stickerei: UT7540 von UrbanThreads

Verlinkt bei: Kiddikram, Meitlisache, Sewmini, Streifenliebe und SFL

Ich hab mal just for fun ebenfalls mei Shirt angezogen und so machen wir uns jetzt auf zur Oma und verbringen dort das Pfingstwochenende


Miau
Silvana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...