Sonntag, 21. Mai 2017

Zwergenkleid für den Zwerg

Nachdem es die letzten Tage immer wärmer wurde, musste ich mit Erschrecken feststellen,dass die Kleine Maus keine Sommersachen im Schrank hat. Irgendwie kommt der Sommer genauso überraschend wie Weihnachten, oder? Ein paar Leggins haben wir für die wärmere Jahreszeit und 3-4 T-Shirts. Bei Sommerkleidern totale Fehlanzeige! Da muss jetzt dringend Abhilfe her und daher hat meine Mama einen neuen Ottobreschnitt getestet.

Den Stoff haben wir uns zusammen ausgesucht, weil er so ein süßes Rapport hatte. Allerdings war es ein Reststück von noch nicht mal einem halber Meter. Also hier getrickst, da einen Keil eingesetzt und rausgekommen ist dieses Süße Kleidchen:

Die Zwerge waren nur auf einer Seite des Stoffes, der Rest war nur mit Wolken bedruckt. Also hat meine Mama ein Teil des Bildes hinten als Passe eingesetzt, damit es nicht ganz so langweilig wird. Und auch die Ärmel, die in der Ottobre nur so komische Rechtecke sind, hat sie zu Flügelärmelchen umgewandelt:

Gefällt mir so wesentlich besser als das Original und ich hab mir gleich den Schnitt gemopst ausgeliehen, um in den nächsten Tagen den Schrank der Kleinen mit weitere Kleidchen zu füllen. Das Wetter soll ja jetzt erstmal so bleiben. Hachz, ist das schön.... endlich wieder Barfußweter, keine 20 Schichten Kleidung mehr anziehen und nach herzenslust mit Wasser spielen :)

Schnittdetails:
Schnittmuster: Ottobre 3/2017, Nr. 7 Gr. 92
Stoff: Wolkenjersey mit Zwergenprint von Mea Stoffcenter
Änderungen: Flügelärmelchen statt Rechteck-Rüsche

Verlinkt bei: Made4Girls und Kiddikram

LG
Silvana

PS: Ein Bild hab ich noch. Die kleine Maus macht ihrer großen Schwester alles nach, d.h. wenn die ihre Beine überkreuzt, muss die Mini das natürlich nachmachen. Das ist einfach nur süß:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...