Dienstag, 30. Januar 2018

Blumenkleidchen

Heute gibt es wieder einen Kleider- Sammelpost. Diesmal passend zum heutigen frühlingshaften Traumwetter.

Entstanden sind die beiden Kleidchen letztes Jahr und wurden auch schon häufig ausgeführt. Nur meistens bleiben sie nicht lange genug sauber oder knitterfrei, so dass wir sie Nachmittags fotografieren könnten, also müsst ihr leider mit "Früh-morgens-wir-sind-eigentlich-schon-spät-dran-indoor-Fotos" Vorlieb nehmen.

Den Anfang macht ein schlichtes Cordkleid aus einer Ottobre von 2011. Ich hatte den Schnitt damals schon gern für die Große genäht, aber irgendwie ist er dann in Vergessenheit geraten. Zum Glück hat meine Mama den wieder rausgekramt und dieses süße Kleidchen gezaubert:


Der Aufnäher auf der Brust ist eine schöne Erinnerung an unseren Sommerurlaub. Da waren wir Mädels nämlich an der Ostsee (Boltenhagen) und haben beim Besuch im Schmetterlingspark den Raupenaufnäher mitgenommen. Und jetzt hat er endlich seine Bestimmung gefunden und peppt das sonst eher einfache Kleid super auf:

Die Maus entdeckt gerade ihre Liebe für Handtaschen. Sie rennt hier oft mit irgendwelchen Täschchen rum und stopft da diverse Sachen rein: Playmobil, Haarspangen und Haargummis, Looms und besonders beliebt: Kleingeld zum einkaufen :)


Das zweite Blumen"kleid" ist ein Latzrock:

Den Schnitt lag hier bereits seit dem Sommer ausgedruckt rum, deswegen ist er noch in Gr. 92. Leider ist das am Rücken zu klein und die Träger stehen unschön ab. Die nächste Größe ist jetzt aber schon ausgedruckt und die nächste Variante passt dann hoffentlich besser. Wobei die Breite im Bund auch in 92 noch relativ weit ist:

Vielleicht kann man auch die zwei Größen irgendwie verbinden, oben größer anfangen und unten die kleinere Größe beibehalten. Oder oben den Ausschnitt irgendwie etwas verbreitern. Mal sehen.... Der Latzrock bietet ja auch noch andere Rockvarianten. Wobei mir der Ballonrock total gefällt und der Kleinen auch gut steht

Und wenn die Maus besonders gut drauf ist, posiert sie auch schon wie ne Große :)


Schnittdetails Kleid 1:
Schnittmuster: Ottobre 3/2011 Nr. 18, Gr. 98
Stoff: Babycord mit Blumenprint vom Fürther Stoffmarkt
Änderungen: keine

Schnittdetails Kleid 2:
Schnittmuster: Pia von Piechen`s, Gr. 92
Stoff: Babycord mit Rosenprint (vermutlich auch vom Fürther Stoffmarkt)
Änderungen: keine


Verlinkt bei: Made4girls, Kiddikram und endlich mal wieder bei Cord,Cord,Cord

LG
Silvana

Ach ja.... ich hatte auch einen kleinen Anteil bei der Entstehung der Kleider: Ich durfte die KamSnaps an den Trägern befestigen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...