Dienstag, 9. Januar 2018

Jahresrückblick und Vorschau

Schon wieder ist fast ein Monat seit dem letzten Eintrag vergangen. Dabei ist es nicht so, als hätt ich nix zu zeigen... Nee, ganz im Gegenteil, hier wird im Hintergrund so viel gewerkelt und gemacht und getan, dass ich mittlerweile haufenweise Fotos auf der Kamera hab, die noch auf Veröffentlichung warten.

But first things first....

Frohes Neues erstmal *lach*

Der Jahresrückblick sieht nähtechnisch leider sehr lausig aus. Die Stoffkaufsäule ist wieder merklich gestiegen, während sich die Verbrauchssäule fast halbiert hat :(

Verteilt auf die einzelnen Monate sieht das ganze so aus:

Mann, war ich im Sommer faul! Seit September sieht es eigentlich ganz gut aus. Auch wenn es "nur" 2 Teile im Monat sind, ist hier wenigstens eine Kontinuität zu erkennen ;)

Runtergerechnet auf uns 3 1/2 Mädels ergibt sich folgendes Ranking:
Lara- 11 Teile
Leah-   8 Teile
Püppi-  5 Teile
ich-      4 Teile

Tja, sogar unser Püppchen hat mehr Klamotten bekommen als ich :)

Und irgendwie starte ich richtig lustlos ins neue Jahr. Naja, nicht wirklich lustlos, denn ich hab gaaaaanz viele Ideen und Pläne.... vielleicht zu viele? Kennt ihr das, wenn man vor lauter Ideen gar nicht weiß, womit man anfangen soll??? Ich denk mal, ich werd jetzt erstmal einen Schritt nach dem anderen machen, sonst komm ich aus dieser "Schockstarre" nicht raus.

Den Anfang hat eine Bewerbung und Aufnahme in einem Probestickteam gemacht, seitdem ist auch meine Sticki wieder in Benutzung, die ich hier unter der fetten Staubschicht schon fast nicht mehr gefunden hab.Die tollen Dateien werd ich euch dann nach und nach zeigen, sobald die entsprechende Freigabe kommt.

Dann warten hier noch zwölftrillionen Schnittmuster und Plottdateien auf ihre Chance. Ein paar konkrete Nähpläne warten schon darauf, endlich verwirklicht zu werden. Ansonsten stehen die nächsten festen Stoffkauftermine erst im Mai an (Sommersale in Weyersfeld und Stoffmarkt in WÜ) und bis dahin wird sich mein Stoffschrank hoffentlich etwas leeren, bzw. wird im neuen (hoffentlich bald fertigen) Hobbyzimmer ein etwas größerer Schrank einziehen :D [so kann man das Platzproblem auch lösen ; ) ]

Im neuen Zimmer wird auch eine kleine Ecke für meine Mal- und Zeichenutensilien eingerichtet, die ich dann hoffentlich mal wieder intensiver nutzen werde. Wie gesagt, Lust ist da, nur womit anfangen???

Mal sehen, was das neue Jahr bringt und wie die Statistik am Ende des Jahres aussehen wird :)

LG
Silvana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...