Freitag, 10. August 2018

Meerweh

Ich meld mich mal zurück aus der Sommerpause... Naja, eigentlich beginnt diese erst, weil ich ab heute endlich Urlaub hab und das geile Wetter endlich draußen genießen kann und nicht mehr den ganzen im Büro sitzen muss :)

Letztes Jahr um die Zeit war ich mit den Mädels und meiner Mama im Urlaub an der Ostsee.
Extra dafür hatte meine Mama der kleinen Hexe ein süßes Hängerchen genäht. Ich hatte es ihr extra nicht vorher angezogen, es hing also wochenlang im Schrank und wartete auf seinen droßen Auftritt. Als es dann soweit war.... hatte die Maus keine Lust auf Fotos :(

Daher sind damals nur ein paar Schnappschüsse entstanden und wir hatten den Tag dann lieber im Meer verbracht:

Das Kleid der Großen hatte ich bereits 2015 hier vorgestellt.


Da das Kleid aber so süß ist und auch noch dieses Jahr gerne getragen wird, durfte es beim heutigen flatlayfridiy auf Instagram mal im Mittelpunkt stehen :)

Der Schnitt ist an sich supersimpel, durch die geknoteten Träger aber nicht langweilig:

Die Taschen sind ebenso wie der Beleg aus weißem Stoff mit Lochstickerei und bieten viel Platz für Muscheln und Steine :)

Besticken, beplotten, bemalen... der Schnitt bietet viel Platz für Kreativität. Wir haben uns für eine Seepferdchen-Stickerei in passenden Farben entschieden

Schnittdetails:
Schnittmuster: Burda 07/2017 Nr. 126, Gr. 98
Stoff: k.A., eine gut abgelagerte gestreifte BW, weiße Lochstickerei von Karstadt
Änderungen: keine
Stickdatei: j8758 von emblibrary

Verinkt bei: Kiddikram und SFL

LG
Silvana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...